Fortbildungen für Waldpädagog*innen

 

 

Bäume statt Räume: Mit Kindern sicher in den Wald                                         (D-Modul)

Termin:          Donnerstag, 12. März 2020

Inhalte:

Die Teilnehmenden erhalten Anregungen für Wahrnehmungsübungen in verschiedenen Lernsituationen und können an diesem Tag herausfinden,
wie der Wald als Ort für Entdeckungen, kreatives Spiel und spielerisches Lernen genutzt werden kann.
Folgende und weitere Themen werden in der Fortbildung besprochen:

  • Gesetzliche Hintergründe für Waldaufenthalte
  • Hilfen zur Konzeption von Waldtagen/-wochen
  • Erklärungen zur Umsetzung und Elternarbeit
  • Tipps aus der Praxis von A (Ausrüstung) bis Z (Zecken)

 

 

 

Was müssen das für Bäume sein? - Wald als Erlebnisraum für BNE         (D-Modul)

Termin:          Donnerstag, 14. Mai 2020                                                                

Inhalte:

In diesem Modul können Erzieherinnen und Erzieher Bildung für nachhaltige Entwicklung praktisch im Wald erleben.
Der Wald wird als Ort für Entdeckung, kreatives Spiel und spielerisches Lernen immer wichtiger.
Teilnehmer reflektieren daher gemeinsam die eigene Grundhaltung und welchen Einfluss diese auf das Vorbildverhalten hat.
Daraus werden Schlüsse gezogen wie Persönlichkeitsbildung und Werte in der (Wald-) Pädagogik vermittelt werden können.

  • Kindern die Freude am Naturerleben wiedergeben
  • Kommunikation und Kooperation
  • Problemlösungsstrategien
  • Kennenlernen von Tieren und Pflanzen

 

 

Bewegen – wahrnehmen – lernen:

Wer sich nicht bewegt, bleibt sitzen                                                                    (D-Modul)

Termin:          Dienstag, 19. Mai 2020                                                                     

Inhalte:

Wir beschäftigen uns in Theorie und Praxis sowie drinnen und draußen, wie Lernen im Alter von 2-6 Jahren aussieht
und wie wir diesem neurophysiologischen Umstand mit sinnvollen Bewegungs- und Lernanreizen innerhalb der täglichen pädagogischen Arbeit begegnet.

Wir erarbeiten gemeinsam:

  • Bewegungsfreundliche Raumgestaltung
  • Bewegungsfreundliche Pädagogik
  • Bewegungsfreundliche Wandertage/Waldtage
  • Bewegungsfreundliche Außengelände

 

 

Veranstaltungsort:           Forstamt Trier, Trier-Quint, Am Rothenberg 10

Dauer:                               9.00 – 16.30 Uhr (incl. 1 Std. Pausenzeiten)

                                          Alle Fortbildungen sind 1-tägige Veranstaltungen!

 

Teilnehmerbeitrag:          75,- Euro (pro Fortbildung)

Referenten:                     Anni Braunschädel 
                                         (Zertifizierte Waldpädagogin, Fachberaterin,Bildung für nachhaltige Entwicklung im Elementarbereich, Erzieherin)

                                         Peter Neukirch 
                                         (Zertifizierter Waldpädagoge,Produktleiter Waldinformation, Umweltbildung und Walderleben)


Infos unter:  
                    www.waldbiene.de

Anmeldung unter:           Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  

Bitte bei der Anmeldung (mit Titel der Fortbildung/Ort/Datum) unbedingt Ihre Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse für Rückfragen und Informationsübermittlung angeben!

 

Bei allen Veranstaltungen:

  • Verpflegung aus dem Rucksack
  • Bekleidung für den Außenbereich

 

Wegbeschreibungen unter:

www.waldbiene.de/Veranstaltungsorte

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.